Präimplantationsdiagnostik ab 1. September erlaubt

Juni 2017

Künstlich befruchtete Embryos dürfen neu vor der Einpflanzung in den Mutterleib untersucht werden. Das revidierte Fortpflanzungsmedizingesetz, das die so genannte Präimplantationsdiagnostik (PID) regelt, tritt per 1. September in Kraft.


November 2018

Oktober 2018

September 2018

November 2017

September 2017